Handyvertrag mit Handy

Günstige Bundle-Angebote

Steht mal wieder die Wahl eines neuen Handyvertrag mit Handy an, gibt es nicht nur eine riesige Auswahl verschiedener Handymodelle, sondern fast genauso viele Tarifmodelle. Bei der Wahl ist es besonders wichtig sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, welche Anforderungen an den neuen Tarif bestehen. So kann bei Abschluss eines Vertrages bares Geld gespart und auch die Nerven geschont werden.

Top-Angebote laden ...
Alle Top-Angebote anzeigen

Die klassischen Frei-Minuten im All-in-Tarif

Zu den klassischsten aller Tarifmodelle für einen Handyvertrag mit Handy gehören solche, bei denen für eine monatliche Grundgebühr eine gewisse Menge an Frei-Minuten oder Frei-SMS einher gehen. Wird das monatliche Kontingent überschritten, werden alle weiteren Minuten oder SMS einzeln abgerechnet. Ein solcher Tarif eignet sich besonders für Kunden, die jeden Monat ihren Vertrag in ähnlichem Maße nutzen.

Der neue Kostenairbag schützt vor hohen Rechnungen

Bei Tarifen mit so genanntem Kosten-Airbag wird pro Minute oder SMS gezahlt bis ein gewisser Gesamtbetrag innerhalb eines Monats erreicht ist. Wird dieser überschritten so zahlt der Kunde lediglich einen Pauschalbetrag und alle weiteren genutzten Dienste sind kostenlos.

Für jeden Kunden die richtige Flatrate

Bei einem Tarif mit Flatrates zahlt der Kunde monatlich einen pauschalen Betrag für die unbegrenzte Nutzung von Telefonie, SMS oder Internet. Es gibt dabei Modelle, die Flatrates für jeden Bereich zu günstigen Preisen anbieten und solche, die nur einen dieser Bereiche abdecken. Bei einigen Tarifen ist es zusätzlich möglich die Flatrate monatlich zu kündigen oder hinzu zu buchen.

Der Klassiker Prepaid

Nach wie vor gibt es noch die Alternative eines Prepaid-Modells. Hierbei gibt es weder eine monatliche Grundgebühr, noch Mindestvertragslaufzeit oder Mindestumsatz. Im Gegensatz zu einem festen Handyvertrag mit Handy können die Preise für Minuten und SMS allerdings höher sein als bei einem anderen Handyvertrag mit Handy.

Bei vielen Tarifen gibt es zusätzlich die Möglichkeit einer Daten-Option, die es möglich macht, unbegrenzt mobil im Internet zu surfen. Hierbei sollte allerdings das monatliche Datenvolumen beachtet werden, bei dessen Überschreitung es zur Begrenzung der Verbindungsgeschwindigkeit kommen kann.

Mehr zum Thema